Golfübungsanlage | Münster | 0251-14912911 | 10 - 21.30
Loading...
Home 2020-08-07T10:18:17+00:00

GOLFÜBUNGSANLAGE FÜR MÜNSTER

Schnupperkurs – Platzreife – Bälle ballern

Handicap-Hunter ist eine generationsübergreifende
State-of-the-Art-First-Class Golfübungsanlage
im Herzen der Stadt Münster, eröffnet im Juli 2019.

Die neue Heimat für freizeitbegeisterte Menschen,
die in einer PGA Golfschule erstklassigen Golfunterricht
und an der Beachbar Getränke und Snacks geboten bekommen.

Mit einer Kapazität >100 Gästen wir ideal für Firmenevents.
Der Charme eines Beachclubs vermittelt unseren Gästen ein Urlaubsgefühl.
Die Ausstattung der Driving Range ist weltweit einmalig.

Viel Spass für Jung und Alt. Ohne Etikette ! „Pay and Play“.

DER RICHTIGE PLATZ 

Für Golf Fans

Die Übungsanlage bietet 32 Spielern die Möglichkeit unterschiedlichste Golfschläge zu trainieren.
8 Plätze sind überdacht, damit allwetterfest (Reservierung möglich) und mit einer Flutlichtanlage ausgestattet
Der Untergrund besteht aus speziellen Kunstrasen der mit Antivibrationsmatten unterlegt ist.
Dies ist extrem Gelenkschonend und Gesundheitsfördernd.
Damit Sie den Ballflug einfacher verfolgen können, ist die gesamte Abschlagsstraße leicht erhöht worden.
Um den golfspezifischen Besonderheiten gerecht zu werden,
gibt es jeweils die Variante Fairway und Rough (hier werden verschiedene Balllagen durch die Floorhöhe simuliert).
Wahlweise steht Ihnen ein Kurzspielbereich (bis 45m) oder ein Langspielbereich (bis 160m) zur Verfügung.
Die gesamte Anlage ist mit einem Sicherheitszaun geschützt (bis 6m hoch),
sodass auch Longhitter auf ihre Kosten kommen.
Als Ziele dienen Targetgrüns, Tore, Gong, Basketballkörbe, eine Torwand usw.

Sicherheitshinweis:
Bitte schlagen Sie nur von der Mattenstrasse Bälle auf die Rasenfläche.
Vergewissern Sie sich, dass sich im angrenzenden Sicherheitsbereich keine Personen oder Tiere zu Schaden kommen könnten.
Schlagen Sie keine Bälle über den Zaun.

Viel Spass.

Unsere In-& Outdoor Beachbar bietet Platz für 39 Gäste.
Hier werden Softdrinks, Bier, Prosecco und kleine Snacks angeboten.

Driving Range

1 Korb (46 Übungsbälle)  = 5.- €
11 Körbe = 50.- €
1 Leihschläger = 2.50 €

VCG Mitglieder
1 Korb (46 Übungsbälle)  = 4.- €
11 Körbe = 40.- €

Beachbar
Coca Cola (0.2L) = 2.50 €
Rheinfels Mineralwasser (0.25L) = 2.50 €
Potts Landbier Hell(0.33L) = 2.50 €
City Prosecco (0,2L) = 2.50 €

Kaffee = 2.50 €

Pringles (40g) = 2.50 €
Lorenz Salzstangen (150g) = 2.50 €
Lindt Hello (19g) = 2.50 €
Leibniz Pick up (58g) = 2.50 €

Zahlungsmöglichkeiten:
– EC Karte
– Bargeld

Ivo´s PGA Golfschule
Wo guter Rat nicht teuer ist.

In unserer Golfschule wird Unterricht ausschließlich von Fully Qualified Golf Professionals der PGA of Germany erteilt. Sie haben eine 3 Jährige Ausbildung erfolgreich absolviert und sind damit für hochwertigen Unterricht qualifiziert.

www.pga.de

PGA Professional:
– Ivo Henningsen
– seit 2002 Golflehrer (Ausbilder PitchundPutt.de)
– innovativ, unterhaltsam, einfach
– Interessen: Essen, frische Luft, Reisen

Laufbahn:
Patricks Pitch und Putt
Real Novo Sancti Petri Golf Club
GC Traunsee
GC Weyregg
Aldiana Club Resort
AIDA Cruises
GC Gut Hahues
Golfcity Köln

Publikationen:
WN – 16.09.2015
PGA Inside – 2016
Top Magazin – 2016
Westfalium – 01.04.2016
WN – 27.04.2018
– WN – 16.07.2019
– WN – 21.07.2019
swingupdate.com
MS-Smash 08/2019 (Seite 50)
WN – 30.10.2019
MS-Smash 10/2019

Ivo´s PGA Golfschule:
Wo guter Rat nicht teuer ist.

Einzelunterricht
Der Kopf will, aber dein Körper gehorcht nicht?

Ziel:
Ein schöner Golfschwung, der auch funktioniert.

Inhalt einer Unterrichtseinheit:
– max. 1 statische Korrektur z.B. Haltung, Ballposition, Griff
– max. 1 Korrektur der Bewegung
– Motto: „weniger ist mehr“
– Umsetzen der Korrektur unter Aufsicht des Trainers
– Hausaufgabe = Anleitung zum selbstständigen Üben

Dauer einer Unterrichtseinheit:
– nicht länger als notwendig
– 10 – max. 30min

Schnupperkurs
Dieser ist für alle Interessenten gedacht, die völlig ungezwungen den Golfsport ausprobieren möchten. Maximal können hier 8 Personen teilnehmen, der Spass des Spieles, frische Luft und Neues kennenzulernen steht im Focus. Bitte tragen Sie festes, sportliches Schuhwerk.

Wenn Sie mit Familie, Freunden oder Kollegen einen Wunschtermin haben, lassen Sie uns spielen.

DGV-Platzreifekurs
Die Platzreife nach Vorgaben des DGV ist eine Art Führereschein im Golfsport. Der Golfball wiegt ca. 45g und fliegt mit ca. 200 km/h. Das ist nicht ungefährlich.
Aber keine Angst, in diesem Kurs lernen Sie nicht nur was „FORE“ bedeutet,  sondern beherrschen mit erfolgreichem Abschluss, die Grundzüge der Sportart und sind ein gern gesehener Gast auf den schönsten Golfplätzen dieses Planeten. Der Kurs beinhaltet 10 Unterrichtseinheiten a 60min und inkludiert alle Kosten, z.B. Leihschläger,Übungsbälle und eine Golfrunde auf der wunderschönen Golfanlage Patricks Pitch und Putt in Münster Handorf. Um den Erfolg des Kurses zu sichern, können max. 4 Personen diesen Kurs buchen.

Mitgliedschaft
Und nach der Platzreife auf den Platz? Kein Problem: Unser Kooperationspartner die Vereinigung clubfreier Golfspieler, kurz VcG, bietet Ihnen für nur 16,90 € monatlich eine offizielle Mitgliedschaft unter dem Dach des Deutschen Golf Verbandes (DGV). Auf über 1.000 Golfplätzen in Deutschland und unzähligen weiteren weltweit spielen Sie einfach gegen Greenfee. Vom Trainingskurs bis hin zum 18-Löcher-Turnier bietet die VcG Ihnen eine Vielzahl an Events – viel Spaß und neue Kontakte inklusive! Beratung und Infos an unserer Rezeption! www.vcg.de

 

Im Unterricht sind pro Person ca. 90 Übungsbälle und der Leihschläger inklusiv.

Einzelunterricht
– max. 30 min = 30.- €
– Trainingsabo 11 x max. 30min = 300.- €

VCG Mitglieder
– max. 30 min = 27.-€
– Trainingsabo 11 x max 30min = 270.- €

Schnupperkurs
– wir bitten um Anfrage

Platzreifekurs nach Vorgaben des DGV
– 10 Unterrichtseinheiten a 60 Minuten
– 1 Platzrunde bei Patricks Pitch und Putt

– 4 Personen = 249.-€ p.P.
– 3 Personen = 299.-€ p.P.
– 2 Personen = 399.-€ p.P.

Die Kurstermine können Sie nach eigenen Wünschen festlegen.

Allgemeine Bedingungen für den Golf-Unterricht:

Anmeldung und Buchung: Wenn Sie ein Einzeltraining oder Gruppentraining in Anspruch nehmen möchten, buchen Sie diesen telefonisch oder im Büro/Beachbar. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und die Mobilfunknummer (für evtl. Rückrufe)

Bezahlung: Die jeweiligen Kosten für das Golftraining begleichen Sie spätestens vor Beginn der Stunde direkt im Büro/Beachbar.

Absagen: Für den Fall, dass Sie Ihren Trainingstermin kurzfristig absagen müssen, können Sie dies bis 24 Stunden vor dem geplanten Trainingsbeginn kostenfrei tun. Ansonsten muss der Termin leider in Rechnung gestellt werden.

Zahlungsmöglichkeiten:
– EC Karte
– Bargeld

Private Feiern + Firmen Events

Eine in Münster einmalige Eventlocation für außergewöhnliche und kommunikative Feste, mit spannendem Aktivprogramm.
Ob Sommerfeste, Tagungen, Hochzeiten, Junggesellenabschiede, Geburtstage, Produktpräsentationen, Filmkulisse oder andere Events –
der Handicap-Hunter bietet unzählige Möglichkeiten, alles zu einem fairen Preis, in bester Lage, mit frischer Luft und Sonne satt.

Location Beachbar 1
– 100qm / 30qm überdacht
– Outdoor
– allwetterfest
– > 40 Personen

Location Beachbar 2
– 25qm
– Indooor
– > 20 Personen

Location Beach
– 250qm
– Outdoor
– > 80 Personen

Location Driving Range
– 200qm / 100qm überdacht
– Outdoor
– allwetterfest
– > 60 Personen

Speisen
„Natur auf den Tisch“
Haus-und Hoflieferant ist unser Nachbar Fa. Stegemann-Wibbelt.
Sie stehen für herausragende Qualität als Grundlage einer gesunden Ernährung.
Neben Produkten vom Galloway Rind für unseren Grill, fertigen sie auf Ihrem Hof
leckere hausgemachte Salate. Garantiert frisch zubereitet.

Getränke
Neben alkoholischen Getränken bieten wir Ihnen ein Auswahl von Softdrinks.
Wünschen Sie spezielle Getränke für Ihr Event, sprechen Sie uns an.

 

Inhalt der Eventpakete
– Schnupperkurs Golf
– Eventfläche
– Service
– Getränke
– Speisen
– bis max. 21.15 Uhr

– Teilnehmerzahl von 10-100 Personen
– Preise auf Anfrage

Zahlbar:
– Rechnung
– Überweisung
– EC Karte
– Bar

JETZT EINSTEIGEN.

Und sofort losspielen!

Die VcG bietet dir eine seriöse und erschwingliche Golfmitgliedschaft unter dem Dach des Deutschen Golf Verbandes (DGV). Als VcG-Mitglied spielst du auf den schönsten und aufregendsten Plätzen dieser Welt einfach gegen Greenfee, profitierst von einem umfangreichen Leistungsangebot und genießt die Vorteile einer rund 22.000 Mitglieder starken Golf-Gemeinschaft. Mehr Infos zur VcG erhältst du bei uns an der Beachbar oder unter www.vcg.de. Hier kannst du dir die kostenlose Infobroschüre der VcG downloaden: https://www.vcg.de/fileadmin/Downloads/VcG_intern/VcG-Infobroschuere_DrivingRange_Muenster.pdf.

Übrigens: VcGler erhalten bei uns 20 % Rabatt auf Rangebälle und 10 % Rabatt auf den Golfunterricht! Wer nach einem unserer Platzreifekurse eine VcG-Mitgliedschaft über uns abschließt, bekommt von uns eine Gutschrift über 50,- € geschenkt!

Bei Abschluss einer VCG Mitgliedschaft über die Handicap-Hunter Golfübungsanlage,
erhalten Sie einen 25.-€ Gutschein für PGA Golf Unterricht oder Rangebälle.

Nähere Informationen zur VCG Mitgliedschaft finden Sie unter diesem Link
https://www.vcg.de/fileadmin/Downloads/VcG_intern/VcG-Infobroschuere_DrivingRange_Muenster.pdf

Sollten Sie Fragen zu Produkten der vcg.de haben beraten wir Sie gern.

Nur für VCGler

20% Rabatt auf Rangebälle
1 Tokken (46 Bälle) 4.-€ anstatt 5.-€

10% Rabatt auf PGA Golfunterricht
30 min 27.-€ anstatt 30.-€ inklusiv Leihschläger und Rangebälle

DRIVING RANGE – EVENTLOCATION

Ihr Event bei uns

Tagung, Sitzung, Teambuilding, Produktpräsentation,
Firmenfeier, Geburtstag, Junggesellenabschied,
Hochzeit, Scheidung > 100 Personen

Catering nach Ihrem persönlichen Geschmack.

Wir begleiten Sie, Konzeption – Organisation – Ihr Erfolg.

Tel.: 0251-14 912 911
Mail: info@handicap-hunter.de

32 Abschlagsplätze – Flutlicht – 8 überdacht – Beachbar – ohne Mitgliedschaft + Etikette –
1 Korb Bälle (46 Stk) = 5.-€ – Leihschläger = 2.50 €


IM HERZEN VON MÜNSTER 

Kontakt

  • Golfübungsanlage | Handicap Hunter

  • Kanalstraße 294
    48159 Münster

  • Öffnungszeiten:
    10-21.30

  • 0251-14 912 911

handicap-hunter.de

Firmenanschrift
Handicap-Hunter
Kanalstr. 294
48159 Münster
Deutschland
Telefon: 0251-14 912 911
Email: info@handicap-hunter.de

Inhaber
Ivo Henningsen
Grüner Grund 42
48151 Münster
Deutschland

Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost
IBAN DE 31 4005 0150 0034 4418 73
BIC: WELADED1MST

Steuernr.: 337-5106-1716 Finanzamt Münster-Innenstadt
SteuerID.: 61 312 879 504
UstID: DE 2548 32 494

Haftung für Inhalte

Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellverweis: eRecht24

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Ivo Henningsen
Grüner Grund 42
48151 Münster

Telefon: +49 (0)251 – 14 912 911
E-Mail: info@handicap-hunter.de
Internet: www.handicap-hunter.de
Link zum Impressum: www.handicap-hunter.de

Datenschutzbeauftragter: Ivo Henningsen, info@handicap-hunter.de

Arten der verarbeiteten Daten:

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.
– Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.


Ihre Rechte

Sie können jederzeit von uns Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, insbesondere über die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen, verlangen.

Sie haben das Recht, Berichtigung und gegebenenfalls Vervollständigung sie betreffender unrichtiger/unvollständiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Darüber hinaus können Sie das unverzügliche Löschen Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Gründen zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Sie haben ferner das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. für die Dauer der Prüfung durch uns, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben.

Einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie unter Ziff. 1. Buchstaben f. und h. sowie unter Ziff. 2. Buchstaben k. bis einschließlich r. beschrieben können Sie uns gegenüber jederzeit widersprechen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten durch uns nicht weiter verarbeitet, es sei denn, es liegen von uns nachzuweisende zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO). Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, sprechen Sie gern uns oder unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten unten) hierauf an.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten der Golfübungsanlage Handicap-Hunter (Inhaber Ivo Henningsen, Münster) transparent dargestellt zu haben. Sollten Sie Rückfragen haben, sprechen Sie uns gern hierauf an.